RAID Festplattengehäuse

ICY BOX RD3620SU3 RAID Festplattengehäuse von gamezoom getestet

| Keine Kommentare

Die Redaktion von gamezoom kennt offenbar kein Sommerloch. So haben die eifrigen Redakteure diesmal das ICY BOX RD3620SU3 RAID Festplattengehäuse getestet.

Das schöne schwarz lackierte Gehäuse nimmt bis zu zwei SATA-Festplatten auf und unterstützt dabei Hot-Swap und die RAID-Modi 0, 1 und JBOD. Die Daten stehen dann entweder per eSATA oder USB 3.0 zur Verfügung. Damit ist der kleine Datenspeicher ideal für kleine Firmen, macht sich allerdings auch in privaten Haushalten eine super Figur.

Fazit von gamezoom:

Zusammengefasst: nach wie vor flotte Datenübertragung (USB 3.0), eine saubere Verarbeitung, eine „fast“ werkzeuglose Montage, übersichtliche Bedienelemente und eine hübsche Optik.

Dafür gab es satte 9/10 Punkten. Den Testbericht findet ihr hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.