Front des RD3680SU3 RAID Gehäuses

8 Festplatten auf einen Streich mit dem ICY BOX RD3680SU3 RAID Festplattengehäuse

| Keine Kommentare

Es ist groß, schwarz und sieht fast aus wie ein PC-Gehäuse: Das ICY BOX RD3680SU3 RAID Gehäuse für bis zu acht Festplatten. Immenser Speicherhunger kann so mit 3,5″ SATA l/ll/lll HDDs beliebiger Größe gestillt werden. Für den besonders schnellen Zugriff sorgen mit USB 3.0 und eSATA gleich zwei Schnittstellen.

Das externe Gehäuse unterstützt selbstverständlich Plug & Play und Hot Swap. Das Austauschen von Festplatten ist daher selbst im Betrieb kein Problem. Ausschalten muss man die ICY BOX RD3680SU3prinzipiell sowieso nicht – das System wird zuverlässig aktiv gekühlt und ist dank synchronisiertem Standby besonders energiesparend. Als Material kommt unter anderem Aluminium zum Einsatz, was sich positiv auf die Wärmeableitung auswirkt.

Mittels LEDs des ICY BOX RD3680SU3 RAID Systems lassen sich Informationen über Betrieb, Lüfter, Schnittstellen, Festplatten-Verwendung, Zugriffe und Fehler (RAID) ablesen. Die unterschiedlichsten Einsatzbereiche sind durch die verfügbaren RAID Level 0 (Striping), 10, 5, 50 und BIG (Spanning) abgedeckt und das RAID System somit für jede Situation gewappnet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.